Die Motorrad-Saison ist noch nicht ganz vorbei. Noch nicht ganz. Ich habs dieses Jahr leider schon wieder deutlich weniger auf das Motorrad geschafft als ich es mir gewünscht hätte. Die letzte richtige Ausfahrt war eigentlich schon fast unsere Osteuropa Tour im letzten Jahr. Das ist heute schon ein Jahr und zwei Wochen her. Eigentlich also höchste Zeit.

Bevor das Jahr zu Ende geht muss ich noch ein wenig auf den Bock. Eine genaues Ziel habe ich tatsächlich noch nicht. Aber zumindest eine Richtung. Denn den Autozug habe ich gerade gebucht.

Am Freitag geht es also erst einmal Abends auf den Autozug ab Hamburg in Richtung Innsbruck, Österreich. Wenn alles gut läuft, dann startet meine Tour in diesem Jahr also am Samstag Morgen um 09:15 Uhr im Westen von Österreich.

LIVE | View large Map
Distance: 0km

Der Nachteil an einer 4 Tage Tour ist aber auch offensichtlich: Es sind nur vier Tage. Das ist nicht nur nicht viel um weit zu kommen. Es ist vor allem nicht viel Zeit um schlechtes Wetter auszusitzen. Und das bereit mir 5 Tage vorher noch die meisten Sorgen.

Bisher sind sich die Wetterberichte alle einig, dass es genau in den vier Tagen in allen Ecken die aus Innsbruck zu erreichen wären, Regen runter kommt. D.h. ich werde wohl ein paar verschieden Routen-Optionen vorbereiten und dann sehr spontan im Wetterbericht gucken, wo am wenigsten Wasser vom Himmel kommt.

Ein bisschen Regen ist ja nicht schlimm. Aber ein bisschen mehr davon wird einfach irgendwann ungemütlich. Und wenn du dann nur die vier Tage hast und es durchgehend regent. Dann macht das auch keinen Spaß.

Bisher hatten wir eigentlich auf allen Touren immer wirklich Glück mit dem Wetter. Wir hatten keine Tour, die so wirklich ins Wasser gefallen wäre. Vielleicht wird das jetzt die erste? Ich hoffe nicht.

Wie üblich wird hier die Position live getrackt. Wer also dabei sein will ist herzlich eingeladen hier vorbei zu schauen … wenn die Technik mitspielt.

cheers.
Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.