Fahrstrecke heute: 588km
Fahrstrecke gesamt: 1120km

Tag 2. Großartiges Frühstück! Es gab sogar frische Waffeln und man ist super aufmerksam. Großartig. Es geht also sehr wohl genährt in die nächste Runde. Im Hinterkopf: 21 Uhr Anpfiff.

Die B241 ist ein Traum! Auch wenn das Wetter am Morgen nicht sonderlich vielversprechend war, so konnten wir uns nicht über Regen beklagen. Noch nicht. Die ersten Kilometer gingen wird kreuz und quer durch die Landschaft.

Leider hielt das Wetter nicht wirklich lange sehr schön an. Immer öfter gab es kleine Schauer. Auf der B241 in Richtung Osten wurde es dann immer besser. Allerdings mussten wir auch irgendwann zurück. Dann gab es leider kein Halten mehr. Ab 14 Uhr gab es in unserer Richtung nur noch Dauerregen. Eine halbe Stunde bei kaum Sicht und immer mehr Regen. Die Klamotten waren langsam gut durchtränkt. Abbruch. Das Navi wurde umgestellt, schnellste Route nach Hause, Autobahnen sind erlaubt.

Wir waren rechtzeitig wieder zurück. Aber irgendwie ist einem den Tag über nicht mehr wirklich warm geworden. Zumindest die erste Tageshälfte war super von den Strecken und der Landschaft. Es wird also sicher nicht der letzte Ausritt im Harz gewesen sein.

Die nächste Tour kommt im August. Stay tuned !

cheers.
Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.